Chiara

Chiara
(geb. 2000)

musiziert seit 2009 mit ihren Eltern gemeinsam.
Damals nur mit Harfe, welche sie mit 7 Jahren an der Landesmusikschule Imst erlernte,
unterstützt sie diese heute auch mit ihrem Gesang und der Gitarre.

Da Chiara leidenschaftlich gerne singt, absolvierte sie auch eine 2-jährige Stimmausbildung,
die
nun weitergeführt wird. Ihre Gitarre, die sie nicht oft aus der Hand legt, spielt sie seit 2013,
zusätzlich lernt sie seit Herbst 2016 auch Klavier.
Ein weiteres „kleines“ Instrument, das nicht zu vergessen ist, ist ihre Ukulele, die fast überall mit dabei ist.
Ob beim Spazieren oder auf Reisen – ohne Musik geht bei ihr nix…

Derzeit besucht sie die BAfEP (Bildungsanstalt für Elementarpädagogik) in Zams
und engagiert sich dort als stellvertretende Schulsprecherin.


Neues Soloprogramm

Der Volksmusik treu geblieben – aber mit neuem Schwung!
Chiara tritt mit ihrem eigenen Soloprogramm mit Harfe, Gitarre und Gesang auf.

Ihr Repertoire umfasst Volksmusik sowie auch moderne und klassische Musik an der Harfe.
Weiters singt sie Volkspop – bzw. Dialektpoplieder, die sie zum Teil selbst schreibt
und auf der Gitarre begleitet.

Buchbar unter: chiara@saitenstimmen.at